Strike a pose

Werke von Delacroix bis Kahrs

28. Oktober bis 20. November 2010

Günter Brus, Ohne Titel (Männlicher Akt),
Feder auf dünnem Papier, 1966, 29,5 x 21 cm

 

Strike a pose [dt.: eine Pose einnehmen]

Über mehrere Jahre konkretisierte sich anhand einiger Ankäufe die Idee, eine Ausstellung zu dem Thema der Pose als Dialog zwischen Künstler und Modell zusammenzutragen.

Schnell wurde klar, dass dabei nicht die Harmonie dieser wechselhaften Beziehung im Vordergrund stehen sollte, sondern dass es darum ging, Reibungspunkte herauszuarbeiten. In diese Richtung deutet auch der Titel der Ausstellung, welcher das englische Wort „to strike“ [dt.: einschlagen, angreifen] im Zusammenhang mit der Pose bringt.

Die Auswahl war von vornherein nicht auf Vollständigkeit oder Systematik angelegt, sie wurde vielmehr getragen von der eigenen Vorliebe für Zeichnung und Bildhauerei. Persönliches spielte eine entscheidende Rolle, und so manches Exponat hat mit meinem eigenen Lebenslauf zu tun.

Die vorgenommenen Gruppierungen der Objekte sind als eine nur lose gefügte Kategorisierung gedacht. Es lag und liegt mir fern, die Zeichnungen, Fotografien, Plastiken und Radierungen auf den hier gewählten Zusammenhang einzuschränken.

So ist die Ausstellung als eine heiter-ernste Erzählung zu verstehen, die jederzeit weitergeführt und anders gelesen werden kann.

gezeigt werden Arbeiten von

Siegfried Anzinger (geb. 1953)
Dieter Appelt (geb. 1935)
Joannis Avramidis (geb. 1922)
Max Beckmann (1884-1950)
Tony Bevan (geb. 1951)
Andreas Bindl (1928-2010)
Günter Brus (geb. 1938)
Antonio Canova (1757-1822)
Jean Cocteau (1889-1963)
Michael Croissant (1928-2002)
Eugène Delacroix (1798-1863)
Charles Despiau (1874-1946)
Jean Fautrier (1898-1964)
Klaus Fußmann (geb. 1938)
George Grosz (1893-1959)
Johannes Kahrs (geb. 1965)
Jürgen Klauke (geb. 1943)
Alfred Kremer (1895-1965)
Maria Lassnig (geb. 1919)
Thomas Lehnerer (1955-1995)
Rudolf Leitner-Gründberg (geb. 1955)
Jeanne Mammen (1890-1976)
Albert Marquet (1875-1947)
Adolph von Menzel (1819-1905)
Zoran Music (1909-2005)
Max Pechstein (1881-1955)
Josef Pillhofer (geb. 1921)
Germaine Richier (1902-1959)
Helmut Rieger (geb. 1931)
Peter Sauerer (geb. 1958)
Christa von Schnitzler (1922-2003)
Toni Stadler (1888-1982)
John Stezaker (geb. 1949)
Thomas Virnich (geb. 1957)
Fritz Wotruba (1907-1975)

 

  Übersicht

Florian Sundheimer Kunsthandel GmbH
Odeonsplatz 16 • D-80539 München • Tel. 0049. 89. 24 21 05 - 04 • Fax 0049. 89. 24 21 05 - 06
info@sundheimer.de
Impressum

Öffnungszeiten:

Mi-Fr 14.00-18.30 Uhr
Sa 11.00-14.00 Uhr
  und nach Vereinbarung