Liane Birnberg
(geb. 1948)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeichnungen Liane Birnberg – Texte John Berger
Gewidmet John Berger (5.11.1926–2.1.2017)

27. Januar bis 4. März 2017

Liane Birnberg, Ohne Titel, 2015, Collage, Tusche und Graphit auf Reispapier, 50 x 50 cm

Ohne Titel, 2015, Collage, Tusche und Graphit auf Reispapier, 50 x 50 cm

At Remaurian
II

A butterfly disturbs a grain
The grain another
Till there is such friction in the dust
The sky spills its blue milk
On the stones that have conceived
A day is born
Down the precipitous gaze of its opened eyes
The trees are led.

John Berger in: garden on my cheek, Berlin 2016, S. 10

 

Zur Ausstellung erscheint die Publikation „garden on my cheek“.

Liane Birnberg, geboren 1948 in Bukarest, studierte dort am Konservatorium für Musik. Sie war Begründerin der ersten Frauen-Pop-Band Osteuropas. „garden on my cheek“ ist die jüngste gemeinsame Publikation von Liane Birnberg und John Berger. 2011 erschien „because wings are made to fly“, 2006 „words from a foreign language“. Birnberg lebt und arbeitet in Berlin.

John Berger, geboren 1926 in Stoke Newington, verstorben 2017 in Antony, Dép. Hauts-de-Seine, studierte an der Chelsea School of Art und der Central School of Art in London Malerei. Seit den späten 1940er Jahren verfasst er Kunstkritiken, Künstler-biographien und Essays über Kunst. Mit seinem Entwicklungsroman G. gewann er 1972 den Booker Prize.

 

 

  Übersicht

Florian Sundheimer Kunsthandel GmbH
Odeonsplatz 16 • D-80539 München • Tel. 0049. 89. 24 21 05 - 04 • Fax 0049. 89. 24 21 05 - 06
info@sundheimer.de
Impressum

Öffnungszeiten:

Mi-Fr 14.00-18.30 Uhr
Sa 11.00-14.00 Uhr
  und nach Vereinbarung