German Stegmaier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Objekte und Zeichnungen

Eröffnung am MITTWOCH, den 27. November 2018
ab 18 Uhr am Odeonsplatz 16

Dauer der Ausstellung: 28. November – 14. Dezember 2019

German Stegmaier, Ohne Titel, um 1992/94, Ölfarbe auf Sperrholz, je 30x31x6 cm

Ohne Titel, um 1992/94, Ölfarbe auf Sperrholz, je 30x31x6 cm

In German Stegmaiers dritter Einzelausstellung der Galerie bilden neben Zeichnungen die weniger bekannten dreidimensionalen Objekte einen Schwerpunkt. Der Künstler war während eines längeren Aufenthaltes an der Rijksakademie in Amsterdam 1989/90 auf kleine Platten im Bauschutt aufmerksam geworden.
Er begann, nach solchen einfachen, zum Teil auch komplexeren geometrischen Elementen zu suchen, sammelte sie und »überhöhte« sie durch eine Art Unterbau, der die Objekte von der Wand entkoppelt. Schon bald gestaltete Stegmaier die Oberflächen zeichnerisch und malerisch. Die Ergebnisse sind nur scheinbar lapidare zweckfreie Strukturen. Ihre Komplexität und innere Ordnung lassen sie erst bei näherer Betrachtung erkennen und trotz aller Konkretheit besetzen und öffnen sie Räume, die jenseits ihrer rein physischen Ausdehnung liegen.
Dies wiederum bringt sie in einen Gleichklang mit den zeichnerischen Arbeiten Stegmaiers und verdeutlicht im Nebeneinander die große Stringenz dieses Werkes.

 

 

 

 

 

 

 


   
Florian Sundheimer Kunsthandel GmbH
Odeonsplatz 16 • D-80539 München • Tel. 0049. 89. 24 21 05 - 04 • Fax 0049. 89. 24 21 05 - 06
info@sundheimer.de
Impressum Datenschutzerklärung

Öffnungszeiten:

Mi-Fr 14.00-18.30 Uhr
Sa 11.00-14.00 Uhr
  und nach Vereinbarung